Protokoll Schülerratssitzung, 25.10.2016

Top 1: E-Mail Verteiler für Schülerrat
• Ziel: Schülerratssitzungen früher ankündigen, Themen ankündigen, kurze Informationen
schicken, Protokolle schicken
• Klassen- und Kurssprecher haben sich bereits auf der Sitzung eingetragen
• Falls Klassen- und Kurssprecher nicht anwesend waren oder ihre E-Mail nicht wussten,
bitte an hoegysmv@gmail.com eine E-Mail mit Name, Klasse und E-Mail Adresse schicken!

Top 2: Patenkind des HöGys
• Meinungen der Klassen- und Kurssprecher wurden gesammelt, überwiegend positiv, aber
auch wenige negative Stimmen
• Vorschläge für Schülersprecherteam:
◦ ganze Schülerschaft soll nicht nur über Klassen- und Kurssprecher informiert werden
◦ Wichteln als optional ansehen, nicht zwingend ersetzten
• Lösung: konkreter Vorschlag für Finanzierung wird vom Schülersprecherteam erarbeitet
und dann im Schülerrat vorgestellt.

Top 3: Regierungspräsidium: Jugendauslandsberater
• ist ein Seminar bzw. Lehrgang → Schüler erhalten dafür ein Zertifikat
• nur für Schüler über 15 Jahren
• 2 Schüler dürfen pro Schule und Termin angemeldet werden
• es entstehen für die Schüler keine Kosten (auch Fahrtkosten werden übernommen)
Termine: 11.11. – 12.11.2016 in Wieseneck bei Freiburg und 25.11. – 26.11.2016 in Burg Liebenzell
• genauere Infos über Ausschreibung von Schülersprecherteam oder unter:
http://international.jugendnetz.de/jab/
http://international.jugendnetz.de/fileadmin/JAB/Ausschreibung_JAB_2016.2.pdf

SMV-Tag + Schülersprecherwahl

Weißer Rauch überm HöGy:
Kilian L. aus der KS1 ist unser neuer Schülersprecher für das Schuljahr 2016/2017! 🙂
Hier findet ihr noch das Ergebnis als graphische Darstellung.
Alles weitere könnt ihr dem Protokoll der Schülerratssitzung unten entnehmen.

Top 1: Schülersprecherwahl
ungültige Stimmen: 112
nicht abgegebene Stimmen: 111
Stimmen für Kilian L., KS1 476 → neuer Schülersprecher
Stimmen für Jonah H., KS2 339
89,3% Wahlbeteiligung

Top 2: Entlastung des Wahlausschusses

Top 3: Wahl der stellvertretenden Schülersprechers
1. Stellvertretender Schülersprecher: Fabian W., KS1
2. Stellvertretender Schülersprecher: Sarah S. KS2

Top 4: Schulkonferenz
Vertreter der SMV in der Schulkonferenz wurden für das Schuljahr 2016/2017 gewählt

Top 5: SMV-Seminar
ab der 8.Klasse
Termin wird vermutlich Dienstag, der 25.10.2016 bis zum Donnerstag, der 27.10.2016 sein, dies steht aber noch nicht sicher fest. Die KS2 wird am Donnerstag eine Deutsch-Klausur schreiben, diese Schüler müssen also bereits am Abend vorher abreisen.
Stimmungsbild ob eher eine oder zwei Übernachtungen geplant werden sollten: zwei Übernachtungen

Top 6: Patenkind des HöGys
Seit Schule als Staat im Jahr 2004 finanziert die SMV mit dem damals eingenommenen Geld ein Patenkind in Afrika. Bisher wurden dafür ca. 30€ pro Monat ausgegeben, nun sind die Gelder allerdings nahezu aufgebraucht.
Vorschlag dafür war es das Patenkind bis zu seinem 18.Lebensjahr weiterhin zu finanzieren, das wären momentan noch 4 Jahre.
Außerdem könnten französisch sprechende Schüler mit der Jugendlichen möglicherweise Briefkontakt aufnehmen.
Die Finanzierung könnte über eine jährliche Aktion im Zeitraum von Weihnachten auf freiwilliger Basis stattfinden
Die Klassensprecher halten Rücksprache mit ihrer Klasse, da manche Klassen bereits ein ‚eigenes‘ Patenkind finanzieren.

Top 7: Mitmachen Ehrensache
Das Projekt „Mitmachen Ehrensache“ soll dieses Jahr wieder an unserer Schule stattfinden
Voraussichtlich wird der Termin am 05.Dezember sein
Es werden Schüler gesucht, die diese Aktion weiter verbreiten und organisieren
Falls an diesem Tag Schüler arbeiten möchten, sollten sie sich baldmöglichst um eine Befreiung des Unterrichts kümmern. Weiterhin gilt allerdings, dass Klassenarbeiten oder Klausuren dabei Vorrang haben.

Protokoll Schülerratssitzung 14.07.2016

Tagesordnung:
1. ABI-Streich
2. Sommerfest
3. Verbingslehrer
4. Satzung (Verfassung)

Top 1
ABI-Streich Entschuldigungsbrief.

Top 2
Sommerfest am Freitag dem 22.07.2016 von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Top 3
Frau Stierle und Herr R.Bauer haben eine gute Arbeit als Verbindungslehrer geleistet und es wurde Lob und Dank ausgesprochen. Für das nächste Schuljahr wurden neue Verbindungslehrer vorgeschlagen. Diese Lehrer werden in nächster Zeit gefragt, ob sie das Amt annehmen würden.

Top 4
Da manche Teile der SMV-Satzung nur theoretisch existierten oder praktisch nicht logisch umsetzbar waren, wurden einige Verbesserungen vorgenommen.

Diese Änderungen werden in diesem Protokoll nur als Stichpunkte aufgeführt, die aktualisierte Satzung wird demnächst hier zu sehen sein.

Änderungen:

  • Delegierten-Sitzung wurde entfernt
  • Ehrenmitglieder werden nun vom Schülersprecher vorgeschlagen und danach wird abgestimmt, ob er/sie seinem/ihrem Amt würdig erscheint.
  • Der Kassenwart wurde gestrichen.
  • Die Termine der Schülerratssitzungen werden 2 Wochen vor der Sitzung festgelegt.
  • Die Verbindungslehrer werden vom Schülersprecher entlastet
  • Es wird nur in der Schülerratssitzung abgestimmt, was in der Satzung verändert wird.
  • Ein Schüler, darf zur Wahl zum Schülersprecher auch in der Kursstufe 2 antreten, insofern er in der Kursstufe 1 bereits das Schülersprecheramt ausgeübt hat
  • Der stellvertretende Schülersprecher darf auch unter der 8.Klasse sein
  • AK-Sitzungen dürfen nicht während des Unterrichts ausgeführt werden

Protokollant: Dennis Reichel