Integrationsturnier am 20. April

Hey, der Schule-ohne-Diskriminierungs-AK des Hölderlin-Gymnasiums
Nürtingen veranstaltet am 20. April um 13:15 (Anpfiff ca. 13:35) bis etwa 15:30
das Integrationsturnier, das ist ein Fußballturnier für ausnahmslos alle, egal ob
geflüchtet, körperlich oder geistig beeinträchtigt, oder sonstiges, denn uns liegt
die Integration besonders am Herzen.

Wir treffen uns um 13:15 auf dem Schulhof vor dem Haupteingang. Wir spielen
auf dem Kunstrasenplatz (außer der Wetterbericht hat uns angelogen, dann in
der Halle), es wäre also gut, wenn ihr entsprechende Schuhe mitbringt.
Fußballbegeisterte sind herzlich willkommen! Es winken neben dem immensen
Spaß sogar kleine Preise;)
Jeder meldet sich eigenständig an und wir teilen die Teams vor dem Turnier ein
wobei wir versuchen, dabei möglichst euren Wünschen zu entsprechen (siehe
unten).

Einen wunderbaren Tag noch, wir freuen uns auf euch:)
euer SoD-AK

zum Anmeldeformular

 

 

 

SMV-Satzung

Hier übrigens noch der Link zur mittlerweile aktualisierten SMV-Satzung.

Wie Ihr Euch erinnert, hat der Schülerrat der Erneuerung in der Sitzung vom 14.07.2016 zugestimmt. Viele Änderungen wurden vorgenommen, da manche Teile der SMV-Satzung nur theoretisch existierten oder praktisch nicht logisch umsetzbar waren.
Dabei lassen sich die Änderungen wie folgt zusammenfassen:

  • Delegierten-Sitzung wurde entfernt
  • Ehrenmitglieder werden nun vom Schülersprecher vorgeschlagen und danach wird abgestimmt, ob er/sie seinem/ihrem Amt würdig erscheint.
  • Der Kassenwart wurde gestrichen.
  • Die Termine der Schülerratssitzungen werden 2 Wochen vor der Sitzung festgelegt.
  • Die Verbindungslehrer werden vom Schülersprecher entlastet
  • Es wird nur in der Schülerratssitzung abgestimmt, was in der Satzung verändert wird.
  • Ein Schüler, darf zur Wahl zum Schülersprecher auch in der Kursstufe 2 antreten, insofern er in der Kursstufe 1 bereits das Schülersprecheramt ausgeübt hat
  • Der stellvertretende Schülersprecher darf auch unter der 8.Klasse sein
  • AK-Sitzungen dürfen nicht während des Unterrichts ausgeführt werden

Poetry Slam 2016 — Artikel

Nürtingens einziger Poetry Slam!
Nein. Nicht mehr, seit diesem Jahr haben sich mehrere andere Poetry Slams in Nürtingen angesiedelt. Trotzdem war diese Veranstaltung also ein Poetry Slam, sogar der sechste Poetry Slam vom HöGy und auch das schon zum dritten Mal im Provisorium. Also schon einmal traditionsreiche Vorraussetzungen, wie sich später auch noch zeigen sollte.
Am diesem Abend des 29. April 2016, in einer kleineren Runde, dafür aber umso bessere Texte und ein etwas anderes Konzept. Insgesamt fünf Slammer trugen ihre Texte vor, davon sogar drei vom HöGy.

Schon während des Einlasses sorgte die Rockmusik von Phillip Sonntag und Christian Kuhn für eine entspannte und einzigartige Stimmung. Nach kurzer Einleitung begann schon direkt die erste Runde der Slammer: Die Slammer trugen nach und nach ihren ersten Text vor. Dabei ging es dann ganz aktuell über Flüchtlinge, Möwen, die Helden der Jugend oder auch persönlicher, um das letzte Weihnachten. Darauf wiederum folgte eine kurze Pause mit kleinen Snacks und Getränken zum Nachdenken über die Texte, für Unterhaltungen und natürlich das Genießen der erneut live gespielten Musik. Danach folgte die zweite Runde des Poetry Slams, also die jeweils zweiten großartigen Texte der Slammer. Vom Mut, einer Druckergeschichte, Bahngeschichten bis hin zur Schulironie des Schulalltags, die verschiedensten Themen überraschten die Zuhörer. Nach dieser zweiten Runde, eigentlich unvergleichlicher Texte, folgte die Qual der Wahl: Das Publikum durfte per Lautstärke des Klatschens die beiden Hauptgewinner wählen. Olli Kuron, ein ehemaliger HöGyianer, war schnell als erster Gewinner bestimmt. Dagegen wurde erst durch die ein oder andere Stichwahl die zweite Gewinnerin bestimmt: Ramona Vogler, die momentan in Nürtingen studiert. Knapp verfehlt hat leider, der bei unseren Poetry Slams langjährige Slammer und aus Nürtingen stammende, Andreas Ottmayer den zweiten Platz. Zum Schluss konnten die Zuhörer die Veranstaltung noch gemütlich ausklingen lassen oder die anregenden Botschaften der Texte direkt in die weite Welt tragen.

Letztlich ist noch einmal Dank auszusprechen an das Provisorium, die Slammer, alle Helfer und natürlich an die anwesenden Zuhörerinnen und Zuhörer, die erst für die richtige Stimmung gesorgt haben.

 

Hier gibt es noch einmal die Fotos vom Poetry Slam!

Poetry Slam + Weltenbuffet

In der nächsten Woche finden gleich zwei von der SMV organisierte Veranstaltungen statt!

Zunächst am Donnerstag, den 28.04.2016 ab 20 Uhr, der Poetry Slam im Provisorium in Nürtingen.
Das ist ein Dichterwettstreit, bei dem die sogenannten „Slammer“ ihre selbst geschriebenen, poetischen Texte zu beliebigen Themen vortragen. Das Publikum entscheidet dabei mit Applaus über den Sieger.
Über spontane Anmeldungen zum mitslammen, an oeffentlichkeitsak@smv.hoegy.de, freuen wir uns auch noch gerne bis Mittwoch.

Dann fast direkt im Anschluss am Freitag, den 29.04.2016 ab 16:30 Uhr, das Weltenbuffet in der Mensa des HöGys.
Dafür gibt es eine genaue Beschreibung hier!

 

Wir freuen uns auf Eurer kommen!

Schülerratssitzung

Nächsten Dienstag, am 23.02.2016, findet ab 9:30 Uhr mal wieder eine Schülerratssitzung auf der Empore in der Mensa statt.
Teilt das bitte allen Klassen- und Kurssprechern mit!